Navigation

Auch 2018 liegt die Materialwissenschaft an der FAU ganz weit vorn

Neues QS Ranking veröffentlicht

Die FAU gehört in drei Einzelfächern zu den besten 150 Universitäten weltweit. Das geht aus dem aktuellen QS World University Ranking hervor, das der Dienstleister für Bildungsinformationen, QS Quacquarelli Symonds, veröffentlicht hat.

Besonders gut haben die Materialwissenschaften mit einem Rang in den Top 100 abgeschnitten.

Der internationale Erfolg zeigt sich auch im nationalen Ranking, hier nehmen die Werkstoffwissenschaften zusammen mit dem Chemieingenieurwesen einen hervorragenden Platz 6 ein.

Im Bereich der zitations- und publikationsbasierten Indikatoren besetzen die Materialwissenschaften mehrfach Top 3 Plätze.

Das QS World University Ranking hat 1.130 Universitäten weltweit untersucht. QS bewertet Kategorien wie beispielsweise akademische Reputation, Anzahl zitierter Publikationen sowie Employer Reputation, bei der Unternehmen nach ihrer Einschätzung der Universitäten gefragt werden.

Weitere Hinweise zum Webauftritt