Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Department WW

Medizintechnik

 

medizintechnikErlangen hat sich als Bundeshauptstadt der Medizin profiliert. Mit Siemens Healthcare ist eines der weltweit größten Industrieunternehmen auf diesem Gebiet vor Ort. Unzählige mittelständische Unternehmen setzen Ideen der Medizintechnik um. Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen wie Fraunhofer und Max-Planck sind Zeichen des Erfolges. Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg verfolgt seit Jahren konsequent den Weg der Spitzenforschung und Profilbildung gerade mit Schwerpunkt in der Medizintechnik. Dabei hat sie gegenüber fast allen anderen Hochschulen den einzigartigen Vorteil, dass sie unter ihrem Dach eine breit aufgestellte Technische, eine große Naturwissenschaftliche und vor allem eine volle Medizinische Fakultät vereint.

Die Werkstoffwissenschaften sind im Medizintechnikstudium in die Studienrichtung ‚Medizinische Gerätetechnik, Produktionstechnik und Prothetik‘ integriert. Sie bilden dort die Grundlage für die Erforschung neuartiger biokompatibler Werkstoffe (z. B. künstlicher Knochen) für den Einsatz in Implantaten und Prothesen.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Studiengangswebsite.

 

Prüfungsordnungen und Studienführer:

Fachprüfungsordnung MT (i.d.F. vom Februar 2014)

Allgemeine Prüfungsordnung der Technischen Fakultät (i.d.F. vom August 2015)

Archiv der Fachprüfungsordnungen

Studienführer