Navigation

Doktorand erhält Auszeichnung

Gruppenbild der Polychar 26. Karsten Leucker (oberste Reihe 4. v. l.) mit Prof. Dr. Schubert. (Quelle: Polychar)

Karsten Leucker, Doktorand beim Leiter des Lehrstuhls für Polymerwerkstoffe (WW5) Prof. Dr. Dirk W. Schubert, wurde bei der „Polychar 26 World Forum on Advanced Materials 2018“ in Tiflis mit dem Carl Klason Student Award für das beste Poster ausgezeichnet.

Der Titel des Vortrags lautete: „Revealing correlations of bonding area and pilling behaviour of polyproypylene nonwovens using a novel objective test method“.

Herr Leucker untersucht im Rahmen seiner Doktorarbeit das mechanische Verhalten von Polypropylen Vliesstoffen in Abhängigkeit der Verfestigung und dabei auch das Abriebverhalten, für das es bisher  keine zuverlässigen Testmethoden gab. In seinem Vortrag stellte er eine neu entwickelte Testmethode vor sowie erste Ergebnisse über den Einfluss der Vliesverfestigung auf das Abriebverhalten.

 

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt