Eltern Infoabend Materialwissenschaft und Nanotechnologie

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Wussten Sie eigentlich, dass man mit Werkstoffen die Welt retten kann?

Nein? – Keine Sorge, dann sind Sie nicht allein.

Viele Menschen wissen nicht, dass es Material- oder Werkstoffwissenschaften überhaupt gibt.

  • Was macht ein Materialwissenschaftler eigentlich?
  • Was lernt man im Studium Materialwissenschaft?
  • Was kann man hinterher beruflich damit anfangen?

Leide entgeht damit vielen jungen Menschen die Gelegenheit, ein extrem spannendes und zukunftsträchtiges Studium zu wählen, das Naturwissenschaften und Ingenieurwesen miteinander verbindet und zugleich sowohl anwendungsbezogener und vielseitiger ist als auch bessere Berufschancen bietet als ein reines Chemie- oder Physikstudium.

Sie möchten gerne mehr darüber erfahren?

Dann besuchen Sie gerne unseren Eltern Infoabend:

Am Montag, den 10.10.22, bietet das Studien Service Center WW interessierten Eltern die Möglichkeit, sich über die Studiengänge und die Studienbedingungen am Department Werkstoffwissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zu informieren.

Studienberaterinnen und Wissenschaftler/-innen geben Einsichten in die Studiengänge „Materialwissenschaft und Werkstofftechnik“ und „Nanotechnologie“, informieren über Berufsmöglichkeiten und -aussichten und beantworten alle Fragen, die Ihnen auf den Nägen brennen – auch die, wie Werkstoffe denn nun dabei helfen können, die Welt zu retten.

Formlose Anmeldungen und weitere Informationen zu der Veranstaltungen unter

studium-ww@fau.de

Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.