“Deformation Behavior of 2D Composite Cellular Lattices of Ceramic Building Blocks and Epoxy Resin”

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Arbeitsgruppe Zellulare Keramiken und Simulation (WW3) veröffentlicht neues Advanced Engineering Materials Paper

Das Backcover zu unserer Publikation “Deformation Behavior of 2D Composite Cellular Lattices of Ceramic Building Blocks and Epoxy Resin” in Advanced Engineering Materials (https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/adem.202100536) in Zusammenarbeit mit unseren Kollegen vom NiTech Institut of Technology, Nagoya, Japan im Rahmen des IRTG 2495 ist nun erschienen.

In dem Paper von Eichhorn et. werden modulare Verbundwerkstoffen aus keramischen Bausteinen und Epoxidharz in Form von Gitterstrukturen mit geordnetem Zellaufbau hergestellt. Das Design der Zellen kann durch eine Variation der geometrische Parameter gesteuert werden. Deren Einfluss auf das mechanische Verhalten sowie die Dehnungsverstärkung wurde für Al2O3-PZT und PZT-PZT Verbunde untersucht. Dabei wurde konnten geometrische Strukturen sowohl für eine Dehnungsverstärkung als auch für eine Nullverformung unter Last bestimmt werden.